Für Unternehmen

Viele Unternehmen durchlaufen Veränderungsprozesse, während wir in unserer Arbeit viel sitzen. Ein Fünftel der Deutschen sitzt täglich über neun Stunden auf dem Bürostuhl und auch in der Mittagspause sitzen wir oft. Selbst Fitnessstudio-Besuche können die schädlichen Auswirkungen nicht ausgleichen. Mit meinem Ansatz kann ich Ihnen helfen, diesen ungesunden Lebensstil zu ändern.

Als ausgebildete Physiotherapeutin lernte ich im Laufe meiner Berufstätigkeit, dass die Kombination mit anderen Techniken den Erfolg der klassischen Physiotherapie erheblich verbessern kann. Insbesondere Yoga ist durch seine geistigen und körperlichen Übungen dazu in der Lage, unsere Gedanken und Verhaltensmuster zu ändern. Wer Yoga praktiziert, lernt unter anderem bewusstes Atmen, was eng mit mentaler Stärke verbunden ist.

Die Techniken der Physiotherapie und von Yoga ergänzen sich hervorragend und ermöglichen mir im Rahmen von Gruppeneinheiten, mit zwei Augen und gleichzeitig im Ganzen auf den Menschen zu blicken.

Diese besondere Synthese biete ich insbesondere denjenigen an, die an Bewegungsmangel durch ihren Arbeitsplatz leiden oder sich zumindest bewusst sind, dass sie zu einer besseren Mobilität angeleitet werden könnten. Dies gilt natürlich im Besonderen für Unternehmen und Teams, die ihrem Alltag entfliehen möchten und ihren Mitarbeitenden ein besseres Wohlbefinden bieten möchten.

 

In meiner langjährigen Arbeit als Physiotherapeutin, erlebe ich täglich, was Inaktivität mit unserem Körper macht.

  • Nacken-, Rücken-, Hüft-, Muskel- und Gelenkschmerzen
  • Bewegungseinschränkungen 
  • Erschlaffung der Bauchmuskulatur, dadurch mögliche Ausbildung eines Rundrückens 
  • Verkümmern der Muskeln
  • Überlastung von Faszien 
  • Einklemmen von Atmungs- und Verdauungsorganen 
  • Erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes 
  • Veränderungen an Gelenken, Bändern und Bindegewebe durch Haltungsfehler 
  • Schlechtere Durchblutung und dadurch Muskelverhärtungen und -verspannungen 
  • Stauung der Lymphe und dadurch Verklebung der Faszien 
  • Rückgang von fettverbrennenden Enzymen, Erhöhung des Blutzuckerspiegels 
  • Erhöhtes Risiko für psychische Erkrankungen wie Depressionen und Burnout 

 

 

 

Mein Angebot:

„Business-Yoga für Unternehmen“

Ich biete Ihnen verschiedene Bewegungseinheiten an, die individuell auf Ihr Unternehmen oder Ihre Gruppe zugeschnitten sind. Dafür komme ich gerne persönlich in Ihre Büros oder zu Ihren Tagungsorten. Um mein Angebot speziell an Ihre Bedürfnisse anzupassen, empfehle ich für alle Einheiten jeweils ein Vorgespräch zur Planung unserer gemeinsamen Einheiten.

 

 

1. Kurze Bewegungseinheit

In dieser Einheit arbeite ich direkt mit Ihren Mitarbeitenden vor Ort und entwickle eine kurze Bewegungseinheit, die nach einigen Sitzungen eigenständig ausgeführt werden kann. Dabei liegt der Fokus auf allgemeiner Mobilisation, der Einführung von spezifischen Yoga-Körperhaltungen, sowie einfachen Atemtechniken zur Stressbewältigung. Die Einheit dauert ca. 30 Minuten oder kann nach Vereinbarung angepasst werden. Sie kann direkt am Arbeitsplatz oder bei Bedarf in größeren Räumen in bequemer Alltagskleidung durchgeführt werden.

 

 

2. Yoga vor oder nach der Arbeit

Diese Yoga-Einheit wird individuell für Ihre Gruppe zusammengestellt, abhängig von deren Bedürfnissen und Zielen. In dieser Einheit von 60 bis 90 Minuten werden Yoga-Körperhaltungen und spezielle Übungen durchgeführt. Der Raum wird je nach Teilnehmerzahl entsprechend angepasst. Bequeme Kleidung ist empfehlenswert, Yogamatten bringe ich mit.

 

 

3. Yogaeinheiten im Rahmen von Sitzungen und Tagungen

Diese Einheit ist ideal, um längere Arbeitseinheiten mit Ihrem Team durch Übungen zu unterstützen. Dabei begleite ich Ihre Gruppe durch Bewegung, um Prozesse und Abläufe in Ihrem Unternehmen zu verbessern. Hierfür ist ein Vorgespräch erforderlich, um die Bedürfnisse der Gruppe besser zu verstehen. Die Einheit kann individuell an die Bedürfnisse Ihrer Gruppe angepasst werden, ob es um Flexibilität, Stabilität, mentale Stärkung, Unruhe im Team oder Stressreduktion geht. Auch Einzeleinheiten unter physiotherapeutischen oder yogischen Gesichtspunkten sind möglich.

 

 

Die Begleitung durch ein Wochenende ist auch denkbar, um verschiedene Ansätze zu verfolgen, wie beispielsweise einen Yoga-Walk, um die Umgebung zu erkunden oder einen Morning-Flow, um sich für den Tag zu konzentrieren.

 

 

Lassen Sie uns gerne darüber sprechen, wie ich Sie und Ihr Unternehmen unterstützen kann. Kontaktieren Sie mich für ein Vorgespräch.